Auf europäischer Ebene ist die CDU Teil der EVP - der Europäischen Volkspartei. Ein Zusammenschluss von mittlerweile mehr als 70 Parteien aus den 46 Mitgliedsländern des Europa-Rates und der Mittelmeerregion.

Die Fraktion der Europäischen Volkspartei ist mit 188 Abgeordneten die größte Fraktion im Europäischen Parlament. Hier arbeiten christlich-demokratische und liberal-konservative Parteien aus 26 Mitgliedsstaaten zusammen.

EVP Foto (Archiv): CDU/CSU-Gruppe in der EVP-Fraktion

Die CDU/CSU-Gruppe im Europaparlament besteht aus 23 Abgeordneten der CDU und 6 Abgeordneten der CSU. Die Bürger der Europäischen Union wählten vom 6. bis 9. Juni 2024 das neue Europäische Parlament.

EVP

Zur Europawahl 2024 haben CDU und CSU wieder ein gemeinsames Europawahlprogramm vorgelegt. Darin haben die Schwesterparteien deutlich gemacht: Es braucht jetzt ein Europa, das sich mehr denn je darauf konzentriert, die wirklich großen Aufgaben anzupacken: Die Sicherung von Freiheit, Frieden und Wohlstand auf unserem Kontinent. Als die deutsche Europapartei setzen CDU und CSU sich dafür ein. „Wir wollen Europa zu neuer Stärke führen.“

„Mit Sicherheit Europa - Für ein Europa, das schützt und nützt.“ Das gemeinsame Programm von CDU und CSU zur Europawahl 2024 lesen Sie hier.

Nach der Europawahl 2019 wurde Ursula von der Leyen erstmals neue EU-Kommissionspräsidentin. Am 18. Juli 2024 wurde sie mit der Mehrheit des EU-Parlaments in ihrem Amt bestätigt. von der Leyen Foto: CDU / Tobias Koch